Blutschwamm

Der Blutschwamm (Hämangiom) – gutartiger Tumor auf der Haut

blutschwann1

Wer einen genauen Blick auf seinen Körper wirft, der wird vermutlich irgendwo einen Blutschwamm finden. Tatsächlich ist „Blutschwamm“ nur die umgangssprachliche Bezeichnung. Es handelt sich eigentlich um Hämangiome, also gutartige Tumore. Es handelt sich um rötliche Erhebungen, die unterschiedliche Formen haben können. Sie können die Form eines Kreises haben, asymmetrisch sein oder in alle Richtungen wachsen. Es besteht die Möglichkeit, dass ein Blutschwamm im Wachstum stagniert oder auch immer größer wird. Auch Kinder können bereits Blutschwämme haben. Sie treten in jungen Jahren sogar relativ häufig auf. Es ist dennoch wichtig, dass Blutschwämme immer mal wieder durch einen Dermatologen kontrolliert werden.

Die Entstehung der Wucherungen

Blutschwämme können am ganzen Körper auftreten, sind aber besonders oft am Hals und im Gesicht zu finden. Sie benötigen Gefäße als Grundlage. Wenn du nicht nur einen oder zwei, sondern über zehn der kleinen Wucherungen am Körper hast, wird schon von einer Hämangiomatose gesprochen. Die Blutgefäße wuchern an diesen Stellen und bilden den Blutschwamm.

Die möglichen Ursachen für die Entstehung

Für dich ist natürlich die Frage interessant, wie es zur Entstehung der roten Äderchen kommt. Nicht selten steckt dahinter eine erbliche Veranlagung. Zusätzlich dazu können äußere Einflüsse die Entstehung unterstützen. Dazu gehört eine sehr starke Sonnenbestrahlung, Stress oder auch Bluthochdruck sowie starke Anstrengungen. Grundsätzlich sind die Auslöser vor allem für eine erhöhte Durchblutung zuständig und diese kann zum Blutstau führen.

Die Entfernung der Äderchen

Du leidest an den störenden Äderchen, möchtest sie aber nicht ständig mit Make-up kaschieren? Dann kannst du dich in unserem younea Fachzentrum professionell behandeln lassen. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Behandlung mit modernsten Technologien. Für die Entfernung von Rötungen, Hyperpigmentierungen und roten Äderchen greifen wir auf den Sirius Ellipse sowie das onetec®-Verfahren zurück. Die High-End-Technologien arbeiten sicher und hautschonend. Gerade empfindliche Hautpartien profitieren zusätzlich von der optimalen Hautverträglichkeit der Behandlung.

Blutschwamm auf Frauenrücken

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.


Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren